Scroll to Content

wohnen im penthouse.

mit weitblick über den dächern des le flair´s in düsseldorf.

akzentuierung der vorteile im penthouse – leichte möblierung der lichtdurchfluteten räumlichkeiten mit designstücken und eyecatchern. um eine zusätzliche aufwertung und individualisierung zu erreichen, einsatz von kunst im raum. bei dieser möblierungsart wird kunst bewusst in die farbwelt der räumlichkeiten eingebunden, damit ein harmonischer, spannungsreicher und hochwertiger eindruck entsteht. bilder und objekte mit individuellen sonderanfertigungen erstelle ich gerne für sie.

kunde: joint-venture hochtief und interboden
ort: düsseldorf, pempelfort, wohnquartier le flair
besonderheiten: konsequente realisierung von kunst im raum, umlaufende dachterrasse mit outdoorbereich und bepflanzung. verschmelzen von outdoor- und indoorbereich durch day and night-lichtkonzept, damit auch auf der terrasse nach sonnenuntergang relaxt werden kann.
zahlen, daten, fakten: gesamtprojekt ca. 900 wohneinheiten, 4-zimmer penthouse, offene küche, wohnen- essen, bibliothek, arbeitszimmer, schlafzimmer, 2 bäder